Paar- und Beziehungsberatung


Ein Herzensthema meiner Praxistätigkeit ist die Begleitung von Paaren und Menschen in den unterschiedlichsten Beziehungen.
Ein Leben ohne Beziehungen ist kaum möglich. 
Aber gerade in Beziehungen gibt es immer wieder kleine und große Konlikte, welche uns an unsere Grenzen bringen können und häufig zu Beziehungsabbruch führen.

Warum ist das so?
Wenn wir unsere Bindungs- und Entwicklungstraumata unbewußt in unsere Beziehungen mitbringen (was fast immer mehr oder weniger der Fall ist), treffen wir auf zwei dysregulierte Nervensysteme die  sich anziehen und aufeinander reagieren. 

Aber nicht um uns ständig auseinanderzusetzten, sondern damit wir unsere ungeheilten Traumata aus der Kindheit jetzt mit der Partnerin, dem Partner auf den Weg in die Verbindung, Sicherheit und Gesundheit bringen.

Während der Paartherapie oder Beziehungsberatung geht es in erster Linie darum, traumasensibles Mitteilen (Sharing) zu erlernen. Die dadurch entstehende ehrliche und authentische Kommunikation miteinander, kann dann eine gesunde und vertrauensvolle Verbindung in der Beziehung herstellen und vertiefen.

Als Therapeutin bin ich dabei die Mentorin, um das traumasensible Mitteilen der Paare immer mehr in deren Alltag zu integrieren damit es auch in Krisensituationen angewendet werden kann.

Paar- und Beziehungsberatung biete ich auch Online an.