Kinesiologie

Kinesiologie ist die Lehre vom Energiefluss und Stressabbau in unserem Körper. Mit Hilfe des kinesiologischen Muskeltests können wir in Kommunikation mit dem Un(ter)bewussten treten.

Familienaufstellung

Während einer Familienaufstellung kann vieles was belastet und mit dem wir nicht im Reinen sind, aufgestellt werden. Dabei dienen Holzfiguren oder auch andere Symbole als Stellvertreter für das soziale Umfeld.

Yager Therapie

Die Yager Therapie kann zum Beispiel bei Ängsten und Depressionen angewendet werden. Bei Traumata ist es dabei nicht notwendig, noch einmal durch die auslösenden Situationen und Gefühle zu gehen.

Therapie bei Ängsten, Panikattacken, Phobien

Mit geeigneten Methoden wie z. B. Angst-Stop-Techniken können Angststörungen, Panikattacken und Phobien behandelt werden.

Gesprächsberatung

Einfühlsame Gesprächsberatung kann unterstützend und begleitend eingesetzt werden z.B.  bei Beziehungs-, Familien- und Alltagskonflikten, bei seelischen Gesundheitsstörungen wie zum Beispiel Stress und Sorgen.

Meditation

Mit Meditation behutsam zur eigenen Mitte, in die Entspannung, Gelassenheit und Gedankenstille finden. Dies geschieht mit geführten, stillen oder Bewegungsmeditationen.